Teilkasko

Kfz-Versicherung VergleichWer ein Auto beziehungsweise Kfz besitzt, muss es auch bei einer Kfz-Versicherung versichern. Während die Haftpflichtversicherung für das Auto obligatorisch und gesetzlich vorgeschrieben ist, kann Kunde selbst entscheiden, ob er für das Auto eine Teilkasko und oder eine Vollkasko abschließen will. Während eine Kfz-Haftpflichtversicherung selbstständig abgeschlossen werden kann, ist dies bei einer Kfz-Teilkasko oder Vollkasko nicht möglich. Eine Kaskoversicherung, Kfz-Teilkasko oder Vollkaskoversicherung, wird häufig dann gewählt, wenn das Auto für den Besitzer noch einen gewissen Wert darstellt. Teilkasko und Vollkasko sind für den Besitzer des Autos zwar keine Pflichtversicherung, dennoch schließen rund 8 von 10 Besitzer eine Kaskoversicherung ab. Die Teilkasko wird meist dann empfohlen, wenn das Auto jünger als 7 oder 8 Jahre ist. Dies spielt deshalb eine Rolle, weil in der Teilkasko nur der Zeitwert des Wagens ersetzt wird.

Bei einem älteren Auto ist in der Regel der Beitrag im Verhältnis zum Schutz der Kfz-Teilkasko zu hoch. Das Wort Teilkasko kommt es aus dem spanischen Sprachgebrauch und deckt nur eine Teil der Schadensfälle, die durch die Vollkasko erfasst werden können. Kasko bedeutet im spanischen Schiffsrumpf, während kargo im Deutschen Schiffsladung bedeutet.

Schutz der Teilkaskoversicherung bei Feuer

KaskoversicherungVersicherungsschutz des Kfz besteht bei Beschädigung, Zerstörung, Totalschaden oder Verlust des Kfz einschließlich seiner mitversicherten Teile durch bestimmte Ereignisse.
Zu diesen Ereignissen zählt der Brand und die Explosion bei einem Auto. Als ein Brand gilt ein Feuer mit Flammenbildung, das ohne einen bestimmungsgemäßen Herd entstanden ist oder verlassen hat und sich aus eigener Kraft auszubreiten vermag. Schmorschäden und Versengungsschäden zählen nicht als Brand. Die Explosion ist eine auf dem Ausdehnungsbestreben von Gasen oder Dämpfen beruhende, plötzlich verlaufende Kraftäußerung. Zwischen 15 000 und 20 000 Kfz Brände werden den Versicherungen jedes Jahr gemeldet. Die meisten Autos brennen wegen eines technischen Defekts. Für die Versicherer sind die Schäden durch Feuer und Explosion aber relativ bedeutungslos.

Leistungen der Teilkaskoversicherung bei Sturm und Hagel

SturmschadenAnders sieht bei Kfz-Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Lawinen oder Muren aus. Ein Prüfstein für die Versicherungen waren zum Beispiel die Naturkatastrophen im Jahr 2013. Während die Schäden aus dem Hochwasser relativ geringe Auswirkungen hatte, belasteten die Hagelschäden den Bereich der Teilkasko der Versicherungen mit mehreren hundert Millionen Euro. Die Teilkaskoversicherung umfasst die unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Lawinen oder Muren auf das Fahrzeug und die damit verbundenen Schäden aus dieser Einwirkung. Für die Teilkasko gilt ein Sturmereignis, wenn eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8 vorliegt.

Kfz-Versicherung VergleichSchnee- oder Eismassen, die an Berghängen niedergehen, gelten in der Kfz-Teilkasko als Lawinen. Abgehende Geröllmassen, Schlammmassen und Gesteinsmassen an Berghängen werden von den Versicherungen als Muren bezeichnet. Einschossen in die Kfz-Teilkasko und Vollkaskoversicherung sind Schäden am Auto, die dadurch verursacht werden, dass durch diese Naturgewalten Gegenstände auf oder gegen das Fahrzeug geworfen werden. Nicht eingeschlossen ist ein Schaden, die auf ein durch dieses Naturgewalten veranlasstes Verhalten des Fahrers zurückzuführen ist. Gerade bei einem Schaden durch eindringendes Wasser kann es leider zu einem Streit mit der Kfz-Versicherung kommen. Bei Wasser gibt es die Faustregel : Kommt das Wasser zum Auto, dann zahlt die Teilkasko. Kommt aber das Auto zum Wasser, dann erstattet die Teilkasko den Schaden nicht. Bildlich gesehen bedeutet dass, wenn der Fahrer in eine überschwemmte Straße fährt, dann hat er keinen Anspruch auf eine Regulierung des Schadens. Die Höhe des Schadens spielt hier für die Kfz-Versicherung keine Rolle. Anders sieht es in der Vollkasko aus. Gerichte haben hier schon bestätigt, dass in den Motor des Kfz eindringendes Wasser als „mechanische Gewalt“ und damit als Unfall anzusehen ist. Die Vollkaskoversicherung deckt damit solche Schadensfälle ab.

Leistungen der Teilkasko bei Zusammenstoß mit Tieren

Unfall HaarwildAuch Schäden, die auf den Zusammenstoß mit Tieren zurückzuführen sind, sind in der Teilkasko mitversichert. Im Jahr 2012 kam es immerhin zu mehr als 200 000 Unfällen in Deutschland. Gerade, wenn Wildtiere auf der Suche nach Futter, die Straßen überqueren, kommt es häufig zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug. Die Vollkasko erstattet, im Gegensatz zur Teilkasko, jeden Schaden, der aus einem Zusammenstoß mit einem Tier resultiert. In der Teilkasko kommt es auf die Art des Tieres an. Immer deckt die Teilkasko nur die Zusammenstöße, die durch Haarwild verursacht wurden. Zum Haarwild zählen Rehe, Wildschweine, Füchse Hasen, Marder und Dachse. Aber auch hier bieten die Versicherer verschiedene Tarife an.

Die meisten neuen Tarife in der Kfz-Versicherung bieten einen wesentlich umfangreicheren Schutz an. Viele Kfz-Versicherungen haben die Teilkaskoversicherung um die erweiterte Wildschadenklausel erweitert. Hier zahlt die Teilkasko auch nach einem Zusammenstoß mit einem Tier jeder Art. Diese Klausel mit dem Zusammenstoß mit Tieren aller Art ist deshalb besonders wichtig, da sonst der Autofahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Hund, einer Katze, einer Kuh, einem Schwein oder einem Pferd leer ausgeht und er auf seinen Rechnungen sitzenbleibt. In der heutigen Zeit sollte man keine Kfz-Versicherung mehr wählen, die nicht den Zusammenstoß mit Tieren aller Art mitversichert hat. Aber selbst wenn der Schaden durch Zusammenstoß mit jedem Tier abgesichert ist, so zahlt die Teilkasko nicht immer. Bei einem kleineren Tier, wie ein Hase, sollte der Fahrer lieber nicht das Lenkrad herumreißen, da der Schutz der Kfz-Teilkasko gefährdet ist, wenn der Schaden durch den Aufprall geringer worden wäre, als ein missglücktes Ausweichmanöver.

Leistungen der Teilkasko bei Glasbruch

GlasbruchDie Kfz-Teilkasko enthält auch den Glasbruch. Die Teilkasko versichert Bruchschäden an der Verglasung des Pkws. Die Verglasung umfasst Scheiben, Glasdächer, Spiegel und Abdeckung von Leuchten. Folgeschäden am Fahrzeug sind in der Teilkasko nicht mitversichert. Fast 50 Prozent der Autofahrer mussten schon mindestens einmal eine Scheibe reparieren lassen. Daher sind viele Autobesitzer alleine dafür bereit, eine Teilkaskoversicherung bei einer Kfz-Versicherung abzuschließen. Viele Versicherungen kooperieren deshalb auch mit bestimmten Fahrzeugglasspezialisten. Hat der Versicherungsnehmer hier einen Schaden am Glas und hat er eine Teilkaskoversicherung, dann braucht er nur den Service anzurufen und der Schaden, wird vor Ort oder bei einem Servicecenter behoben. Oftmals verzichtet die Kfz-Versicherung auch auf eine vereinbarte Selbstbeteiligung, wenn der Schadensfall durch einen Partner repariert wird. Wir geben Ihnen gerne die nötigen Informationen zur Hand, wie Sie sich nach einem Schadensfall verhalten sollten und welche Selbstbeteiligung in der Teilkasko und Vollkasko gewählt werden kann. Auch bei Fragen zur Selbstbeteiligung stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Leistung der Teilkaskoversicherung bei Tierbiss

Versicherung MarderbissAuch die Tierbissschäden sind in der Teilkasko der Kfz-Versicherung enthalten. Hierzu zählen Schäden an Kabeln, Schläuchen und Leitungen an einem Kfz. Sehr oft rührt die Zerstörung von einem Marderbiss. Leider übernehmen nicht alle Versicherungen die vollständigen Schäden. Nach Angaben des GDV liegen die Schäden durch Tierbisse bei über 50 Millionen jährlich. Normalerweise sind in der Teilkasko der Versicherung die Schäden an der Fahrzeugverkabelung versichert. Zumeist sind diese unmittelbaren Schäden an Zündkabeln, Kühlwasserschläuchen oder auch Dämmmatten zu finden. Marder lieben den Motorraum des Kfz und riechen Sie dort einen Rivalen, so verteidigen Sie Ihr Revier, indem sie dort alles zerbeißen, was zwischen ihren Pfoten kommt.

Nicht nur direkte Schäden, sondern auch die unmittelbaren Folgeschäden sollten bei einem Schaden abgesichert sein. Angebissene Zündkabel können zu einem Motorschaden führen und den Katalysator im Fahrzeug zerstören. Undichte Kühlschläuche können auch eine Überhitzung des Motors bewirken. Eine leistungsstarke Versicherung zahlen deshalb auch bei einem Folgeschaden. Dasselbe gilt auch für Kurzschlussschäden an der Verkabelung. Hier sollten die Schäden an der Verkabelung des Fahrzeuges durch Kurzschluss im Schutz der Versicherung enthalten sein. Sollten Sie Informationen benötigen oder Fragen haben, welche Kfz-Versicherung die unmittelbaren Schäden bei einem Marderbiss reguliert, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Leistung der Teilkasko bei Diebstahl

Versicherung AutodiebstahlZu den Leistungen der Teilkasko gehört auch der Kfz-Diebstahl. Versichert in der Teilkasko der Kfz-Versicherung ist die Entwendung, insbesondere durch Diebstahl und Raub. Eine Unterschlagung ist nur in der Teilkasko versichert, wenn dem Täter das Fahrzeug nicht zum Gebrauch in seinem eigenen Interesse, zur Veräußerung oder unter Eigentumsvorbehalt überlassen ist. Derjenige, der den Fahrzeugdiebstahl begangen hat, darf in keiner Weise berechtigt gewesen sein, das Auto zu gebrauchen. Die Teilkasko geht aber von keinem unbefugten Gebrauch aus, wenn der Täter vom Verfügungsberechtigten mit der Betreuung des Fahrzeugs beauftragt wurde. Es besteht in der Teilkaskoversicherung auch kein Schutz von der Versicherung, wenn der Täter in einem näheren Verhältnis zu dem Verfügungsberechtigten steht. Hierunter fallen, laut Kfz-Versicherung, Arbeitnehmer, Familienangehörige oder Haushaltsangehörige.

Bei einem versuchten Diebstahl ist auch der Austausch der Türschlösser und Lenkradschlösser in der Teilkaskoversicherung, wie auch in der Vollkasko, enthalten. Diese Kosten sind in der Kfz-Versicherung gedeckt, wenn die Fahrzeugschlüssel anlässlich eines Einbruchdiebstahls, aber nicht aus dem Auto, oder durch einen Raub entwendet wurden. Schäden durch Vandalismus sind der Vollkasko gedeckt. Vandalismus sollte in jedem Tarif einer Vollkaskoversicherung enthalten sein.

Neupreisentschädigung in der Teilkaskoversicherung

Vollkasko NeuwertentschädigungUnterschiede gibt es auch bei der Neupreisentschädigung des Kfz, wenn ein Totalschaden, eine Zerstörung oder ein Diebstahlvergehen vorliegt. Bei der Neupreisentschädigung erhält der Besitzer des PKW bei Unfall oder Entwendung den Neupreis von der Versicherung erstattet. Diese Regelung der Teilkasko und Vollkasko setzt aber voraus, dass die voraussichtlichen Reparaturkosten 80 Prozent des Neupreises erreichen oder übersteigen. Die Kfz-Versicherungen bieten die Neuwertentschädigung von 6 bis 24 Monaten nach einem Totalschaden und Diebstahl des Kfz an. Bei einem Totalschaden, Zerstörung oder Verlust des Fahrzeugs wird der Wiederbeschaffungswert unter Abzug eines vorhandenen Restwerts des Pkw gezahlt. Fehlt bei einem Diebstahl eine Wegfahrsperre, dann vermindern viele Versicherungen die Entschädigung um bis zu 10 Prozent.

Ein Totalschaden liegt beim Auto vor, wenn die erforderlichen Kosten der Reparatur den Wiederbeschaffungswert übersteigen. Der Wiederbeschaffungswert ist der Preis, den der Fahrzeuginhaber für den Kauf eines gleichwertigen gebrauchten Pkw am Tag des Schadensereignisses bezahlen muss. Der Restwert hingegen ist der Veräußerungswert des Autos im beschädigten oder zerstörten Zustand. Mehr Informationen zu der Neupreisentschädigung der einzelnen Versicherungen halten wir für Sie bereit.

Weitere Leistungen in der Teilkaskoversicherung

Kfz-Versicherung VergleichenWie in der Kfz-Haftpflicht genießt das Auto auch in der Kfz-Teilkasko und Vollkaskoversicherung einen Versicherungsschutz im Ausland. In der Kaskoversicherung haben Autobesitzer Schutz in den geographischen Grenzen Europas sowie den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören. In der Regel kann man mit der Kfz-Versicherung auch eine Erweiterung oder auch eine Einschränkung des Geltungsbereiches vereinbaren. Versicherungsnehmer sollten auch prüfen, ob die Versicherung einen Verzicht auf einen Abzug “Neu für Alt“ bei Wertverbesserungen nach einer Reparatur bereitstellt, Nicht alle Tarife, die am Markt sind, bieten diese Leistung an. Auch die Entschädigungsgrenze bei Sonderausstattungen kann schon mal zwischen mehreren tausend Euro differieren. Hier lohnt ein genauer Blick in den Versicherungsschutz. Auch die Kosten der Zulassung des neu zu versichernden Fahrzeugs nach einem Totalschaden und der Ersatz von Betriebsmittel erstattet so manche Kfz-Versicherung Ihren Kunden. Wichtig ist auch, dass die Kfz-Versicherung in der Kaskoversicherung auch auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit verzichtet. Davon ausgenommen bleibt ein Unfall, der durch Alkoholkonsum oder und Drogenkonsum verursacht wurde. Auch wenn ein Fahrzeugdiebstahl grob fahrlässig begünstigt wurde, leistet die Versicherung keine Entschädigung.

In unserem Kfz-Versicherung Tarifrechner finden Kunden unter anderem die aktuellen Angebote für das Jahr 2014 von der BGV – Badische Versicherung, Sparkasse Direkt, Janitos Versicherung, Barmenia Versicherung, Concordia, Axa Versicherung R+V Versicherung oder der Kravag Versicherung. Jede Kfz-Versicherung kann der Kunde online berechnen und rund um die Uhr im Internet abschließen. Bei mancher Kfz-Versicherung kann zusätzlich noch ein Schutzbrief gewählt werden.

Über die Kfz-Haftpflicht, Kfz-Teilkasko und Vollkasko hinaus haben wir noch zahlreiche wichtige Produkte für den Verbraucher im Angebot. So stellen wir Ihnen gerne Informationen für die private Unfallversicherung, Rechtsschutzversicherung, private Haftpflicht, Hausratversicherung, private Haftpflichtversicherung oder private Krankenversicherung zur Verfügung. Auf Anfrage gibt Ihnen unser Unternehmen auch gerne die entsprechenden Tarifrechner für den Vergleich zur Hand. Nehmen Sie einfach per E-Mail oder Telefon Kontakt mit uns auf. Dies können Sie durch unsere 0800 Telefonnummer. Der Service ist kostenfrei.